Autismustherapeutin / Autismustherapeut

Wir suchen

Rehabilitationspädagog*in, Heilpädagog*in, Sonderpädagog*in, Psycholog*in 
(Kennziffer 03/21)

  • in Reinickendorf
    oder
  • in Charlottenburg
  • für 30 bis 35 Wochenstunden
  • ab sofort

 

Infos zum Bereich ATZ

Kontakt

Ansprechpartnerin
Éva Rothe
» bewerbung@dersteg.de
Tel 030 / 498 57 69 72
Fax 030 / 498 57 69 99

Ihre Aufgaben

  • Ambulante autismusspezifische Förderung des Kindes bzw. Jugendlichen
  • Erstellung und Umsetzung individueller Therapie- und Förderpläne
  • Soziales Kompetenztraining
  • Intensive Elternberatung und -anleitung
  • Netzwerkarbeit bezüglich der geförderten Klienten
  • Erstellung von Berichten und der notwendigen ausführlichen Dokumentationen

 

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Studium in einem der genannten Bereiche
  • Bereitschaft zur Arbeit nach unserem Konzept (siehe Website)
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen im Autismus-Spektrum
  • Offenheit für Weiterentwicklung
  • Ein hohes Maß an Empathie
  • Teamfähigkeit und gleichzeitig ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten

 

Wir bieten

  • Bezahlung in Anlehnung an den TV-L Berlin, Entgeltgruppe 9
  • 30 Urlaubstage sowie „geburtstagsfrei“
  • Eine fundierte, fachliche Einarbeitung sowie Begleitung im multiprofessionellen & kollegialen Team
  • regelmäßiges Angebot an internen Fort- und Weiterbildungen
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Beschäftigungsperspektive
  • interessante, eigenverantwortliche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeiten
  • regelmäßigen Austausch im Team, Teamsitzungen sowie Supervision
  • ein sehr kollegiales Team

Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet. Eine Entfristung ist möglich und prinzipiell gewünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer und der Quelle – vorzugsweise per E-Mail – an Éva Rothe unter » bewerbung@dersteg.de.

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Für weitere Auskünfte stehen wir gern zur Verfügung » per Mail oder telefonisch unter 030 / 498 57 69 72.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!