(Aufsuchende) Familientherapie

Die (Aufsuchende) Familientherapie (§ 27 (3) SGB VIII) ist eine therapeutische Hilfe zur Erziehung für die gesamte Familie. Die Erwachsenen, die Kinder und Jugendlichen oder alle gemeinsam arbeiten mit den Therapeut*innen zusammen.

Die Familientherapeut*innen unterstützen dabei:

Die Gespräche können bei der Familie oder in unseren Beratungsräumen in zweiwöchigen Rhythmus stattfinden. (Aufsuchende) Familientherapie wird beim Jugendamt beantragt und in der Regel für 6 bis 12 Monate in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachdiensten (Kinder und Jugendpsychiatrischer Dienst, Erziehungs- und Familienberatung des Jugendamtes oder Schulpsychologischer Dienst) bewilligt.

Über unsere Kapazitäten können Sie sich bei HIER informieren.

Wen kann ich ansprechen?

Für die (Aufsuchende) Familientherapie ist unsere Ansprechpartnerin:

Elea Warncke
Bereichsleitung
elea.warncke@dersteg.de
Telefon 030 498 57 69-50
Telefax 030 498 57 69-99

DER STEG gGmbH
Besondere Angebote der Kinder-und Jugendhilfe
Alt-Reinickendorf 29
13407 Berlin

Der Steg gGmbH in Alt-Reinickendorf, Berlin

Lorem Ipsum 3

Alt-Reinickendorf 29, 13407 Berlin
Telefon 030 4985769-0 | info@dersteg.de

Lorem Ipsum 2

Alt-Reinickendorf 29, 13407 Berlin
Telefon 030 4985769-0 | info@dersteg.de

Lorem Ipsum

Alt-Reinickendorf 29, 13407 Berlin
Telefon 030 4985769-0 | info@dersteg.de

Der Steg gGmbH

Alt-Reinickendorf 29, 13407 Berlin
Telefon 030 4985769-0 | info@dersteg.de