Fahrradwerkstatt

» Fahrräder zum Verkauf

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 9 bis 15.30 Uhr
Freitag 9 bis 14 Uhr

Adresse
Alt-Reinickendorf 29
13407 Berlin
» Google Maps

Kontakt
Martin Porges und Hendrik Jantzen
» zweirad@dersteg.de
Tel 030 / 498 57 69 10

Ansprechpartnerin

Juliane Müller-Molenar
Teamleitung Fahrradwerkstatt und Recyclingwerkstatt
» juliane.mueller-molenar@dersteg.de
Tel 030 / 498 57 69 10
Fax 030 / 498 57 69 19

Lauter Lieblingsstücke

 

Passt zusammen: Fahrradleidenschaft, Wirtschaftlichkeit und soziales Engagement

Unsere Fahrradwerkstatt haben wir 2012 gegründet. Sie ist bei der Handelskammer Berlin als professioneller Handwerksbetrieb eingetragen und erbringt – in hoher Qualität zu günstigen Preisen – professionelle Dienstleistungen rund um das Rad. Das kleine Team wird von zwei erfahrenen Zweiradmechanikern geführt und sichert mit zwei Schwerpunkt-Angeboten den Betrieb.

 

Professionelle Aufbereitung sowie Verkauf gespendeter Fahrräder

Wir arbeiten gespendete Fahrräder professionell und mit viel Verständnis für Details auf. Unser Sortiment beinhaltet alle Arten von Fahrrädern: Damen-, und Herrenräder, Kinderräder, Rennräder und Mountainbikes, Cross- und Hollandräder, alte DDR-Räder, Dreiräder, BMX-Räder … Das jeweils aktuelle Angebot variiert dabei stark und ändert sich teilweise schnell. Es lohnt sich, immer wieder reinzuschauen.

Alle zum Verkauf angebotenen Fahrräder wurden von uns durchgecheckt und bei Bedarf generalüberholt. Besondere Details arbeiten wir heraus. Ersatzteile bestellen wir je nach Rad beim entsprechenden Händler. Und wir freuen uns, wenn unsere Räder neue glückliche Besitzer*innen finden – ganz im Sinne einer funktionierenden Wertschöpfungskette. Hier finden Sie unsere » Fahrräder zum Verkauf.

 

Reparatur und Sicherheits-Check

Darüber hinaus ist die Fahrradwerkstatt eine klassische Werkstatt zur Reparatur, Wartung und Inspektion, zur gründlichen Reinigung oder zur ergonomischen Einstellung Ihres Fahrrads. Zu unseren Kunden gehört unter anderem der Deutsche Bundestag, der uns die Wartung seiner Dienstfahrräder übertragen hat.

Kommen Sie einfach innerhalb der Öffnungszeiten vorbei oder vereinbaren Sie telefonisch oder » per Mail einen Termin. Wir beraten Sie auch gern vor dem Erwerb eines neuen Rades. Vielleicht entdecken Sie ja unter unseren „Gebrauchten“ Ihr „Neues“.

 

Fahrradspendenannahme

Sie können uns unterstützen, indem Sie uns Ihr altes Fahrrad spenden. Senden Sie uns hierfür bitte eine » Mail mit aussagekräftigen Fotos des Fahrrades. Ist der Zustand des Rades ok, holen wir es nach Absprache gern kostenfrei bei Ihnen ab.

 

Verkaufsveranstaltungen

Ein bis zwei Mal pro Jahr richten wir eine Verkaufsveranstaltung aus, bei der wir die Räder besonders günstig anbieten. In entspannter Atmosphäre können Sie sich in Ruhe unser Angebot anschauen und sich von unseren Fahrradprofis beraten lassen. Anstehende Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem » Veranstaltungskalender oder unserer » Facebook-Seite.

 

Beschäftigung und Struktur

Die Fahrradwerkstatt ist eine Beschäftigungsmaßnahme unseres Bereichs Flexible Tagesstätte für Beschäftigung und Struktur (FTS) und ist besonders für Menschen geeignet, die gern in einem kleinen Team tätig sind, etwas technisches Verständnis mitbringen und Interesse am Aufbau und der Funktionsweise von Fahrrädern haben. In einer kleinen Gruppe von drei bis vier Klient*innen werden unter professioneller Anleitung Fahrräder repariert. Die Arbeitszeiten der Teilnehmer*innen werden individuell vereinbart. Gemeinschaftliche Aktivitäten wie Brunch oder Ausflüge finden gemeinsam mit der Recyclingwerkstatt statt. Die beiden Angebote können bei Interesse kombiniert werden.

 

Voraussetzungen und Kostenübernahme

Voraussetzung für die Aufnahme ist eine von der entsprechenden Dienststelle festgestellte Diagnose sowie das Vorliegen der sozialhilferechtlichen Voraussetzungen. Fachkenntnisse oder Vorerfahrungen sind nicht nötig. Bei Interesse sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Die Beschäftigungsprojekte sind Leistungen im Rahmen der Flexiblen Tagesstätte im Trägerverbund (FTS), Leistungstyp therapeutisch betreute Tagesstätten. Rechtliche Grundlage sind die §§ 90 ff im Sozialgesetzbuch (SGB) IX. Finanziert wird die individuelle Einzelmaßnahme über die Eingliederungshilfe.